Haarausfall

Lesezeit: 2 Min.

Was bedeutet Haarausfall?

Beim Haarausfall (Effluvium, Alopezie) kommt es zum verstärkten Verlust von Haaren. Gemeint ist meist die Kopfbehaarung, bestimmte Formen des Haarausfalls können aber auch Körperhaare betreffen. Die wichtigsten Formen sind der typische, männliche Haarausfall (Alopecia androgenetica),der manchmal aber auch Frauen betreffen kann, sowie der kreisrunde Haarausfall umschriebener Stellen (Alopecia areata).

Des Weiteren kann ein Haarverlust auch durch andere Umstände wie z. B. Krankheiten oder Medikamente entstehen. Haarausfall ist primär ein ästhetisches Problem und kann in bestimmten Fällen (bei der „männlichen" Form oft auf Wunsch des Patienten) behandelt werden, z. B. durch Medikamente oder durch eine Haartransplantation.


Ursachen

Haarausfall kann verschiedene Gründe haben. Am weitaus häufigsten liegt eine männliche Form der Glatzenbildung vor (Alopecia androgenetica),ebenfalls nicht selten besteht eine kreisrunde Form des Haarverlustes (Alopecia areata). Neben diesen Arten gibt es aber noch viele weitere mögliche Umstände, die einen Ausfall von Haaren bedingen können.

Die gewöhnliche Glatzenentstehung bei der Alopecia androgenetica wird durch drei Gegebenheiten bewirkt, nämlich durch die Vererbung, die männlichen Hormone (Androgene) und das Lebensalter. Der Haarausfall wird hier mit unterschiedlicher Ausprägung über die Gene weitergegeben.

Testosteron, das männliche Geschlechtshormon, beziehungsweise die etwas abgewandelte Substanz Dihydrotestosteron führen dazu, dass vermehrt Haare in der so genannten Ruhephase (Telogen-Phase) vorhanden sind und deshalb verstärkt in Verlust geraten. Das Alter spielt ebenso eine Rolle, da sich der androgenetische Haarausfall umso stärker bemerkbar macht, je älter der Patient ist. Von diesem Haarausfall sind meist Männer, manchmal aber auch Frauen betroffen.

Die Alopecia areata entsteht durch eine fehlgesteuerte Reaktion des Abwehrsystems, es ist also im Prinzip eine Autoimmunerkrankung. Es kommt zu einem Entzündungsgeschehen an den Haarwurzeln, durch das es zum Haarverlust an oft rundlichen, mittelgroßen Stellen kommt.

Weitere mögliche Ursachen für verschiedene Formen des Haarausfalls sind unter anderem:

  • Erbliche Erkrankungen (neben der Alopecia androgenetica z. B. Stoffwechselstörungen)
  • Hormonstörungen wie Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit),Eintritt in die Wechseljahre, Absetzen der Anti-Baby-Pille
  • Erkrankungen, die durch eine fehlgesteuerte Abwehrreaktion gegen körpereigene Zellen entstehen (Autoimmunkrankheiten)
  • Tumorerkrankungen
  • Infektionen
  • Mangelernährung und Mangelzustände wie Zinkmangel, Selenmangel, Eisenmangel
  • Erkrankungen der Haut wie Pseudopelade Brocq, Lupus erythematodes, Sklerodermie, Pilzbefall der Haut, Syphilis (Stadium II),Schuppenflechte (Psoriasis),Neurodermitis (atopische Dermatitis)
  • Arzneimittel wie Immunsuppressiva (werden z. B. zur Chemotherapie eingesetzt),Blutdruckmedikamente, Antibiotika, Vitamin A und viele weitere Mittel
  • Gifte wie Arsen, Blei, Quecksilber
  • Psychische Störungen wie z. B. Depression

Bei vielen dieser Ursachen zeigt sich ein diffuser Haarausfall, der nicht ein bestimmtes Areal betrifft. Ausnahmen sind z. B. Hauterkrankungen, wenn sie auf einen Bereich begrenzt sind.

Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?
Hautarzt
Portrait Dr.med. Afschin Fatemi, S-thetic Clinic, Dermatologie und Plastisch-Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf, Hautarzt Dr. A. Fatemi
Hautarzt
in 40489 Düsseldorf
Portrait Dr. Karen Towmasjan, Vorberg - Medical Beauty®, Ästhetische Chirurgie Schwelm, Schwelm, Hautarzt, Frau Dr. K. Vorberg --> Fachärztin für Dermatologie, , Herr Dr. K.Towmasjan --> Facharzt für Chirurgie Dr. K. Towmasjan
Hautarzt, Frau Dr. K. Vorberg --> Fachärztin für Dermatologie, , Herr Dr. K.Towmasjan --> Facharzt für Chirurgie
in 58332 Schwelm
Portrait Dr. med. Darinka Keil, Private Hautarzt- und Laserpraxis, Ästhetische Lasertherapie, Fettabsaugung, Lidstraffung, Bad Dürkheim, Hautärztin, Allergologie, Venerologie, Umweltmedizin, Ästhetische Dermatologie, Ambulante Operationen Dr. D. Keil
Hautärztin, Allergologie, Venerologie, Umweltmedizin, Ästhetische Dermatologie, Ambulante Operationen
in 67098 Bad Dürkheim
Alle anzeigen Zufall